Willkommen
Hallo, schön dass Sie da sind!

Thomas Bünte, schön dass Sie da sind!

07.02.13_14
P1030036
P1030052
DSC00085
P1030040

Ich helfe Ihnen bei der Bewertung von Schäden an Gebäuden und/oder bei Ihrem Immobilienkauf. Sie benötigen Unterstützung bei der Feststellung der Bausubstanz, Feuchtigkeitsmessung an Bauteilen, Qualitäts- und Beweissicherung, Bautechnische Beratung, Beratung bei Neu- und Altbauten, eine Bauleitung und Bauüberwachung oder haben Fragen zum Thema Baurecht?


Dann sind Sie hier richtig.


Sollte Ihr Anliegen hier nicht aufgelistet sein, kein Problem. Es handelt sich hierbei nur um einen Querschnitt meiner Tätigkeiten.

Melden Sie sich! Wir stimmen dann gemeinsam einen Beratungstermin ab.

Warum benötigen Sie Hilfe von einem Bausachverständigen?

Grundsätzlich ist jede Baumaßnahme ein Unikat und somit individuell in der Ausführung.


Früher wurde an einer Immobilie mindestens ein Jahr gebaut und diese sogar ein weiteres Jahr „trockengewohnt“. Heute werden selbst hochwertige Gebäude in kürzester Bauzeit erstellt und auf saisonale Witterungen keine Rücksicht genommen. Hierdurch können erhebliche Baumängel und Feuchtigkeitsprobleme entstehen. Kürzere Bauzeiten sparen zwar Geld (Doppelbelastung durch Miete und laufende Kredite), verschärfen aber die Qualitätsprobleme noch.


Für den Bauherrn sind in der Regel die Abläufe einer Baustelle unüberschaubar und er muss den beauftragten Unternehmen und Planern vertrauen. Umso wichtiger ist es, die Herstellung einer Immobilie fachlich und qualitativ durch einen neutralen Dritten begleiten zu lassen. Mängel können somit um ein erhebliches Maß reduziert werden, welches zu Kosteneinsparungen führt und zur Zufriedenheit der am Bau Beteiligten beiträgt.


Ist wider Erwarten an dem vollendeten Werk etwas „Schiefgegangen“, führt der Bausachverständige eine Schadensaufnahme mit einer abschließenden Schadensfeststellung der Mängel durch und erläutert, wie der Schaden beseitigt werden kann. Er erklärt Ihnen verständlich und anschaulich welche Schritte durchzuführen sind, um Ihre Ansprüche gegen den Verursacher durchzusetzen und Ihre Interessen zu wahren. Auch ist der Bausachverständige als Mediator tätig um bei Differenzen zur Erbringung des Leistungssolls zwischen Unternehmer und Bauherrn zu vermitteln.

Hierbei unterstütze ich Sie unter Berücksichtigung der „Allgemein anerkannten Regeln der Technik“ in allen Sachfragen zum Thema Bauen.